Art des Grundstücks

  • A – private Wohnstätten
  • B – öffentliche Gebäude
  • C – Gewerbeflächen
  • D – industrielle Nutzung

Lage des Grundstücks

  • Zone A – Altstadt/historischer Ortskern
  • Zone B – Wohngebiete außerhalb der Altstadt/des historischen Ortskerns
  • Zone C – Noch nicht erschlossene Neubaugebiete
  • Zone D – Industriegebiete
  • Zone E – Landwirtschaftliche Gebiete
  • Zone F – Gebiete für öffentliche Einrichtungen und Anlagen
  • Zone G -unbebaubare Gebiete
  • Zone H – Natur- und Landschaftsschutzgebiete

Wertigkeit der Immobilie

  • A/1 – Exklusiv
  • A/2 – Bürgerlich
  • A/3 – Preiswert
  • A/4 – Einfach
  • A/5 – Sehr einfach
  • A/6 – Ländlich
  • A/7 – Kleine, freistehende Häuser
  • A/8 – Freistehende Häuser
  • A/9 – Schlösser oder Gebäude von großer, historischer oder künstlerischer Bedeutung
  • A/10 – Büroräume und Ateliers
  • A/11 – Lokaltypische Häuser

Die Einsicht in die Katasterdaten ist jedem gestattet und  die Katasterauszüge können beim Katasteramt angefordert werden oder aber gegen Gebühr online eingesehen werden. Aus dem Katasterauszug geht in der Regel auch der aktuelle Eigentümer des Grundstücks hervor.

0
Send this to a friend