Bei uns demnächst im Shop erhältlich.

Bei Ihrer Newsletter-Anmeldung erhalten Sie auf alle Artikel einen Rabatt von 5%


 

 

 

Hochpräzise hydroplilische Ultrafiltrationsmembran

0,01 Mikrometer hochpräzise Hydrophile Ultration Membran für die zweite Intercept Bateria, die zweite Schutzrate war 99,9999%, um sicherzustellen, dass das Wasser sauber ist, Wasser sater.

Bakterizide Harzfilterschicht

Sehr effektive Abtötung von Eschenichia coli im Wasser, Staphylococcus aureus, Salmonella typhi, Cholerabakterien, Legionellen und anderen pathogenen Bakterien, die Sterilisationsrate von mehr als 99,9999%, stoppen die Bakterien, die durch die Ultrafiltrationsmembran abgefangen wurden, um die Bakterienproduktion zu vermeiden Giftstoffe in die Ultrafiltrationsmembran-Filteröffnung bildeten die Sekundärverschmutzung der Wasserqualität, bilden Sie sichereres Trinkwasser, Gesundheit, seien Sie versichert.

Backpacking & Wandern

Mit ihrem leichten Design und ihrer Vielseitigkeit sind die Produkte der perfekte Wasserfilter für Rucksacktouren und Wanderungen, ideal für den Notfall auf Reisen.

Perfekt für Camping

Personenwasserfilter, leicht zu transportieren, Sicherheit für Camping im Freien mit Ihren Familien und Freunden. Ein großes Fassungsvermögen von 650ml für mehr Personen.

 

Täglicher Gebrauch

Die kommunale Wasserqualität ist nicht immer sicher für das Trinken. Sie können sicher aus Wasserfontänen in Parks, auf Flughäfen, in der Schule oder in Leitungswasser trinken. Wenn Sie ins Ausland reisen, ist es auch eine bessere Wahl, es bei sich zu tragen.

Hinweis:

1. Beim ersten Ansaugen sollte das Wasser ausgespuckt werden.

2. Vermeiden Sie die Verwendung in Salzwasser.

3. Tauchen Sie es nicht in Wasser mit einem Wasservolumen von mehr als 50 ℃.

4. Verwenden Sie möglichst sauberes Wasser, da das Rohr leicht durch Schmutzwasser verstopft werden kann.

 

OUTDOOR WASSER-FILTER Bedienungsanleitung

1.Der Miniwell-L610 ist einer der wenigen Outdoor-Wasserfilter, der auch Viren filtern kann. Es wird eine 3-stufige Filtration eingesetzt: 1. Den PP- Gewebe-Vorfilter, 2. eine spezielle Hochleistungs-Aktivkohle und 3. die Ultrafiltrationsmembran, die aus einer Hohlfaser besteht und die im medizinischen Bereich für die Blutdialyse entwickelt wurde. Der PP- Vorfilter filtert die groben Verunreinigungen aus, wie Sedimente, Rost usw. und sichert damit die längere Lebensdauer der anderen beiden Filtereinheiten. Die verwendete Aktivkohle hat eine ca. 5- bis 7-mal größere Absorptionsfähigkeit, als die meisten anderen Aktivkohlefilter auf dem Markt. Aktivkohle filtert z.b. Schwermetalle (Pb, Cd, Hg, etc.), organische Substanzen, Pestizidrückstände und Gerüche aus dem Wasser. Die Ultrafiltrationsmembran filtert Viren, Bakterien wie E-coli, Staphylococcus Aureus, Salmonella Typhi, Cholera, Legionellen und andere pathogene Keime. Der Miniwell L610 ist die erste Wahl für alle Outdoor-Aktivitäten wie Campen, Angeln, Klettern, Jagen, Reisen, Expeditionen, etc., aber auch für militärische Aktivitäten und zur Hilfe in Krisensituationen. Pumpe Wasserauslass Filterblende Pumpenblende Ultra-Filter Aktivkohlefilter O-Ring Gehäuse Wasser-Zulauf Zulaufschlauch Vorfilter Schwimmer Stahlhülse

2. Technische Daten Filtergenauigkeit/ Membrangröße UF Filtergröße Netto-Gewicht Filterkapazität Filtermenge Material Zubehör 0,01 Micron (0,00001 mm) 165 x 80 x 80 mm ca. 249 g ca Liter (stark abhängig von der Qualität des Eingangswassers ) 0,5 l/min lebensmittelechtes ABS Gehäuse, PP-Gewebe, Aktivkohlefaser, UF (med. Qualität) Zulauf- und Ausgangswasserschlauch Bedienung 1. Stecken Sie den Schlauch mit dem Vorfilter auf den Wasser-Zulauf. Stellen Sie sicher, dass der Schlauch keine Schlingen oder Knicke bildet und hängen Sie den Vorfilter in das zu reinigende Wasser. Justieren Sie mit Hilfe des Schwimmers den Vorfilter so, dass der Vorfilter möglichst weit entfernt vom Grund bzw. von Schlamm und Sedimenten positioniert ist. Es kann einige Minuten dauern, bis der Vorfilter sich voll Wasser gesogen hat. 2. Entfernen Sie die Stöpsel vom Wasserauslass. Stecken Sie den Ausgangswasserschlauch auf den Wasserauslass. 3. Hängen Sie den Ausgangswasserschlauch in den Becher bzw. in das Gefäß, in welches das gereinigte Wasser laufen soll. 4. Halten Sie den Filter mit einer Hand und mit der anderen pumpen Sie in gleichmäßigen Bewegungen, ohne die Pumpe zu weit herauszuziehen oder zu biegen.

3. Wenn Sie fertig sind, pumpen Sie das sich noch im Filter befindende Wasser heraus. Drehen Sie die Ausgangsöffnung in Richtung Pumpe und wickeln Sie den Schlauch um den Pumpenhals. Während Sie den Schlauch festhalten, stülpen Sie den Becher wieder auf den Filter. Verstauen Sie nun alles wieder in dem Beutel. Bis die Luft aus dem Filter gepumpt und Wasser angesaugt wird, kann es u.u. erforderlich sein, anfänglich schnell und kräftig pumpen zu müssen, bis Wasser fließt. Stellen Sie dabei sicher, dass der Vorfilter komplett von Wasser bedeckt ist und keine Luft zieht. Bitte Beachten! 1. Wenn Sie den Filter das erste Mal benutzen, müssen Sie einige Male pumpen, um die Luft aus dem Filter zu bekommen. Die dabei entstehenden Luftblasen sind völlig normal und verschwinden, wenn die Luft entwichen ist. 2. Vor jeder Benutzung sollten Sie den Becher mit dem gereinigten Wasser ausspülen. 3. Verwechseln Sie nicht den Wasser-Zulauf mit dem Wasserauslass. Der Wasserauslass befindet sich oben, mit der Bezeichnung “out”. 4. Aufgrund der beim Pumpen anzuwendenden Kräfte, sollte der Boden des Filters vor Beschädigungen geschützt werden, in dem man den Filter bei Benutzung, z.b. auf den beigefügten Beutel stellt.

4. Filtermenge und die Wahl der Wasserquelle Die Haltbarkeit der Filter bzw. die Menge des gefilterten Wassers hängt bei allen Filtern sehr stark davon ab, wie die Qualität des zu filternden Wassers ist. Somit ist es sinnvoll, eine möglichst saubere Wasser-Quelle zu wählen. Versuchen Sie während des Pumpens, den Vorfilter möglichst vom Boden des Gewässers fernzuhalten. Unabhängig von den zum Teil sehr werbewirksamen, unterschiedlichen Angaben der Filterhersteller, über die Haltbarkeit ihrer Filter, endet die Lebensdauer jedes Filtermediums, wenn seine Poren durch Verunreinigungen verstopft sind und diese sich nicht mehr entfernen lassen! Nutzen Sie den Miniwellfilter nicht, um stark verschmutztes Wasser zu filtern! Installation und Austausch der Filter Vorfilter Schieben Sie die Stahlhülse etwas nach oben, so dass Sie den Schlauch von dem Filter abziehen können. Ziehen Sie den Schlauch von dem Filter ab. Stecken Sie den Schlauch auf den neuen Filter und schieben Sie die Stahlhülse wieder auf. Bitte wechseln Sie den Filter rechtzeitig, wenn er auf der Oberfläche Verfärbungen aufweist Wechseln der eingebauten Filter Ziehen Sie den Ausgangswasserschlauch ab und drehen Sie die Filterblende gegen den Uhrzeigersinn, bis Sie den Filter aus dem Gehäuse ziehen können. Zum Lösen drehen Sie die Filterblende Gegen den Uhrzeigersinn Zum Feststellen drehen Sie die Filterblende mit dem Uhrzeigersinn

5. Ultra-Filter PP-Vorfilter Aktivkohlefilter Schrauben Sie den Aktivkohlefilter in die vorgesehene Öffnung des Ultra- Filters. Stecken Sie den so zusammengesetzten Filter in das Gehäuse und drehen Sie diesen mit der Filterblende im Uhrzeigersinn fest. Nun können Sie den Ausgangswasserschlauch wieder auf die Auslassöffnung stecken. Achtung! Die Notwendigkeit des Filterwechsels hängt von der Wasserqualität und der Häufigkeit der Verwendung ab. Wenn der Wasserdurchfluss zu gering ist, ist der Filter verstopft und muss gewechselt oder gereinigt werden. Nach dem Filterwechsel sollten Sie die ersten 0,5 Liter nicht trinken. Pflege und Lagerung Wenn Sie den benutzen Filter länger als 2 Wochen nicht benutzen, reinigen Sie vor Benutzung die Hauptmembrane mit dem Kohlefilter sowie den PP-Vorfilter. Nehmen Sie dazu die eingebauten Filter aus dem Gehäuse und legen Sie diese für ca. eine halbe Stunde in Essig ein. Umwickeln Sie die Filter dann mit Frischhaltefolie und/oder eine Plastiktüte und lagern Sie sie bis zum nächsten Gebrauch im Kühlschrank. Bei Wiederinbetriebnahme filtern Sie erst mal ca. 0,5 Liter durch, bevor Sie das Wasser trinken. Achtung! Die Filter dürfen auf keinen Fall der Sonne oder einer heißen Wärmequelle ausgesetzt werden. Keinesfalls dürfen heißes oder kochendes Wasser zur Reinigung oder Filterung verwendet werden. Die Filter dürfen auf keinen Fall gefrieren.

Spezifikationen:
Material: ABS
Filtration Material: PP Baumwolle + Coconut shell aktiviert carbon Faser + Hohl Faser UF Membran filter
Farbe: Armee Grün / Schwarz (optional)
Filter Lebensdauer: 5.000 Liter
Filter Genauigkeit: 0,01 um mindestens
Tasse Kapazität: 220CC
Flow Rate: Max. 1400ml/min
Größe: 165 * 75 * 45mm / 6.5 * 3.0 * 1.8 in
Paket Größe: 213 * 130 * 55mm / 8.4 * 5.1 * 2.2 in
Paket Gewicht: 400g / 14.2 oz

 

 

0
Send this to a friend